Datenschutz


Datenschutzerklärung

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über Art, Zweck und Umfang der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (im Folgenden "Daten" genannt) auf dieser Internetseite. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
§  Einwilligung gemäß Artt. 6 Abs. 1 lit. a i. V. m. 7 DSGVO,
§  Erfüllung eines Vertrages gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO,
§  Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO,
§  Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Es gelten die Begrifflichkeiten und Definitionen der DSGVO.

Verantwortliche Personen

Geschäftsführer: Dr. med. Kai U. Heitmann
Technische Leitung: Simone Heckmann

Max-Ernst-Str. 11
50354 Hürth

siehe Impressum

Betroffene Personen

Von der Datenverarbeitung betroffen sind Besucher dieser Internetseite, bzw. Personen die auf anderem Wege (eMail, Soz. Medien) mit uns Kontakt aufnehmen.

Datenerhebung bei Kontakt


Wenn Sie über das Formular der Webseite Kontakt zur Gefyra GmbH aufnehmen, werden Name und E-Mailadresse erhoben. Alle Angaben werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verwendet, um die Anfrage zu bearbeiten und Ihnen eine Rückmeldung zukommen lassen zu können. Die Daten werden nur von der Gefyra GmbH verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind.

Verschlüsselung 


Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung von Anfragen über unser Kontaktformular, eine SSL-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies


Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste anzubieten und den Traffic zu analysieren. Ihre IP-Adresse und User-Agent werden zusammen mit Messwerten zur Leistung und Sicherheit für Google freigegeben. So können Nutzungsstatistiken generiert, Missbrauchsfälle erkannt und behoben und die Qualität des Dienstes gewährleistet werden.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Diese Website wurde mit Blogspot/Blogger, einem Google-Dienst erstellt. Sie verwendet daher Cookies von Google damit Ihnen die Dienste dieser Website bereitgestellt werden können. Google nutzt die Informationen auch um Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles


Wir nutzen zur Erstellung und Betrieb unseres Online-Auftritts die Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungendas des Produktes „Blogger“, einem Angebot des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, kurz "Google".

Google ist nach dem EU-U.S.-Privacy Shield zertifiziert und verfügt damit über ein den EU-Richtlinien entsprechendes Datenschutzniveau.

Google als Betreiber dieses Dienstes erhebt Daten über jeden Zugriff auf unser Angebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:


  • Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  •  übertragene Datenmenge, 
  • Meldung über erfolgreichen Abruf, 
  • Browsertyp nebst Version, 
  • das Betriebssystem des Nutzers, 
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), 
  • IP-Adresse und der anfragende Provider.


Google zeichnet die Informationen über Aktivitäten auf unseren Seiten auf, um die Google-Dienste  zu verbessern. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.

Google stellt uns, den Erstellern dieser Webseite, folgende Informationen zur Verfügung:
  • eine verkürzte Liste der letzten Referrer URL (die zuvor von Lesern besuchte Seiten) sowie
  • zusammengefasste, anonymisierte Statistiken, die zum Zeitpunkt des Abrufs aktuelle Summen und Prozentsätze anzeigen. Diese lassen keine Rückschlüsse auf den einzelnen Nutzer zu.
Google verwendet intern diese Protokolldaten für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht, kann Google die Protokolldaten nachträglich überprüfen.

Deshalb werden Logfile-Informationen aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

https://policies.google.com/?hl=de&gl=de
https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de&gl=de

Google Fonts


In diesem Onlineangebot werden die Schriftarten ("Google Fonts") von Google eingebunden.
Beim Laden dieser Fonts werden Meta-Daten des Users an Google übertragen:
  • Browser und -version
  • Host (Website), welche die Anfrage auslöst
  • Betriebssystem des Users
  • Bildschirmauflösung des Users
  • IP-Adresse des Users
  • Spracheinstellung
Die Nutzung erfolgt aufgrund unseres Interesses an einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Onlineangebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


Onlinepräsenz auf Twitter



Wir unterhalten eine Online-Präsenz auf Twitter, um mit den dort aktiven Besuchern, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie über Neuigkeiten zu unseren Onlineangeboten informieren zu können. Es gelten die Datenverarbeitungsrichtlinien des Betreibers.
Wir verarbeiten die Daten von Twitter-Nutzern, sofern diese mit uns über Twitter kommunizieren, z.B. Beiträge auf unserer Onlinepräsenz verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Rechte betroffener Personen

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten (Art. 15 DSGVO). Sie können außerdem das Vervollständigen bzw. Berichtigen dieser Daten verlangen, sofern die Daten unrichtig sind (Art. 16 DSGVO). Sie können verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden (Art. 17 DSGVO) oder die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt wird (Art. 18 DSGVO). Ferner haben Sie ein Recht darauf, die Sie betreffenden Daten, übermittelt zu bekommen bzw. deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu verlangen (Art. 20 DSGVO). Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten jederzeit widersprechen (Art. 21 DSGVO). Dieser Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung erfolgen. Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen (Art. 77 DSGVO).

 

Auskunftsrecht und weitere Information


Wenn Sie über Ihre Daten bei der Gefyra GmbH Auskunft erhalten, von Ihrem Recht auf Löschung Gebrauch machen möchten oder weitere Information zum Datenschutz wünschen, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Sie erreichen uns unter info@gefyra.de.
-->