Dienstag, 17. März 2020

Kostenloser Online-FHIR-Workshop für Studierende

Um in Zeiten der Corona-Krise die vorlesungsfreie Zeit sinnvoll zu gestalten, bieten wir unseren FHIR-Basis-Workshop einmalig kostenlos für Studierende an!

Dauer: 2 Tage
Zielgruppe: Studierende
Vorkenntnisse: keine Programmierkenntnisse erforderlich. Erfahrungen mit anderen Interoperabilitätsstandards sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. XML Basiskenntnisse sind hilfreich.
Lernziele: Die technischen Grundlagen von FHIR anhand von praktischen Übungsaufgaben verstehen und anwenden können.
Inhalte: Resources, REST, Such-API, Operation-Framework, Referenzen, Terminology-Framework, IHE

Details und Anmeldung unter https://de.xing-events.com/GRIMEMY

Montag, 9. März 2020

FHIR - Wer nutzt es, wem nützt es?

Als Trost für die abgesagte KHIT-Tagung in der kommenden Woche, finden diejenigen, die sich für unseren geplanten Vortrag "FHIR - Wer nutzt es, wem nützt es?" interessiert hätten, hier ein Interview  des Krankenhaus-IT-Journals mit Gefyra CEO Simone Heckmann zu genau diesen beiden Fragen:
http://www.medizin-edv.de/modules/AMS/article.php?storyid=4972

Simone Heckmann, Geschäftsführerin / CEO, Gefyra GmbH: „Mir ist es wichtig, dass die Krankenhäuser FHIR als eine Chance sehen, aktuelle Probleme und Herausforderungen wie z.B. Vendor-Lock-In, Patienten-Teilhabe und integration mobiler Anwendungen anzugehen und nicht nur als "schon wieder ein neuer Standard".

-->