Mittwoch, 17. Januar 2018

Lesenswert: Warum FHIR für KIS-Hersteller relevant ist


Der Artikel "There's a FHIR at the end of the tunnel" beleuchtet Kosten und Nutzen von FHIR für Hersteller von elektronischen Patientenakten bzw. KIS/PVS*-Systemen.

Die Highlights:
"FHIR verursacht einen Paradigmenwandel in der Healthcare IT. Elektronische Patientenakten werden künftig als Plattform gesehen werden, nicht mehr als Komplettlösung. Das gibt den Herstellern den Freiraum, sich auf Kernfunktionen zu fokussieren anstatt zu versuchen, die Bedürfnisse jedes einzelnen Benutzers zu erfüllen.
In diesem neuen Ökosystem haben Anwender die Möglichkeit, eine App auszuwählen, die genau die Funktion erfüllt, die der Hersteller nicht priorisieren konnte, da zu wenige Kunden danach verlangten. Die Hersteller werden nun sagen können: Dafür gibt es eine App!"
"FHIR hat die technologische Entwicklung im Gesundheitswesen demokratisiert und damit die Kosten für die Entwicklung innovativer Lösungen drastisch reduziert."
Quelle: https://www.mymipsscore.com




-->