Donnerstag, 21. September 2017

FHIR Proficiency Certificate: Die FHIR-Probe!

Auf dem HL7-Workgroup-Meeting in San Antonio konnten Wagemutige ihr FHIR-Wissen unter Beweis stellen. Bei der Pilotierung des FHIR Proficiency Exams erreichten neun von dreizehn Teilnehmern nach gründlicher Vorbereitung auf Anhieb das angestrebte Zertifikat.
Der Test prüft das Verständnis der fundamentalen Konzepte von FHIR, breitgefächerte Grundkenntnisse der Spezifikation sowie das Wissen über die praktische Anwendung des Standards.

Der Test kann deutschlandweit in kooperierenden Zentren online abgelegt werden. Wir freuen uns, in Kürze auch Vorbereitungskurse in Deutscher Sprache anbieten zu können.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse am FHIR Proficiency Exam, damit wir Sie über die geplanten Schulungstermine auf dem laufenden halten können.

Testfrage:

Eine Messung der Körpertemperatur wird in FHIR dargestellt als
a) eine Condition-Ressource mit dem ICD-10-Code für "Fieber"
b) eine Observation-Ressource der Kategorie "vital-signs"
c) eine DeviceMetric-Ressource vom Typ "temperature"

Hätten Sie's gewusst?

-->